Home
Die Beedener Störche
Gästebuch
Links
Impressum


Start der Beedener Störche - August 2010

Seit 10 Jahren sammeln sich im August Dutzende von Störchen auf den Auen rechts und links der Blies zwischen Homburg und Blieskastel im Saarland, um dann - pünktlich am 8. August - ihre lange Reise nach Afrika anzutreten.

Im letzten Jahr hörten wir davon anlässlich eines Kuraufenthaltes in Blieskastel. Immer wieder einmal fuhr ich mit dem Fahrrad die Strecke ab, kriegte mit,  wie sich die Störche auf den Wiesen zwischen Beeden, Wörschweiler und Bierbach sammelten. Wir sprachen mit den Naturschützern, die das Biotop bei Beeden betreuen, wir sprachen mit den Wirtsleuten am "Beeder Brünchen". Ja. hieß es: am 8. August starten die, seit Jahren, man kann die Uhr danach stellen.

Der 8. August war ein Sonntag, wir hatten also "frei". So machten wir uns zu Zweit auf, mit Kamera & Tele ausgerüstet, um zur Wiese unterhalb von Ingweiler und Bierbach zu fahren. Dort führt ein schnurgerader Radweg durch die Auenlandschaft, man kann sich also langsam und mit gehörigem Abstand den Störchen nähern. Inzwischen hatten sich dort 3 Dutzend gesammelt.

Die ersten Fotos: Störche auf der Wiese, einzeln, in Gruppen, zum Teil auf Bäumen oder dort angebrachten Gestellen sitzend. Einzelne bei Flugversuchen, manchmal kreiste auch eine ganze Gruppe über unseren Köpfen.

Als sich die größte Gruppe einmal ziemlich zusammenhängend gesammelt hatte, wagte ich mich langsam näher zu treten, Schritt für Schrit. Irgendwann war ich so nahe dran, dass erst ein Storch aufflog, dann der zweite, der dritte ... bis alle in der Luft waren.

Und dann schien es kein Zurück mehr zu geben: in großen Kreisen schraubten sich die Störche in die Höhe, überflogen uns ein paar Mal fotowirksam - um dann irgendwann in den Wolken zu verschwinden und nach Süden zu ziehen.